Assassin’s Creed Origins Cheats und Secrets

Diese Seite enthält alle Geheimnisse, Cheats und Exploits, die in Assassin’s Creed Origins verwendet werden können.

Bayeks Haare ändern

Du kannst zwischen den Haar- und Bartstilen wechseln, die Bayek im Laufe der Geschichte trägt. Gehe zur Registerkarte Ausrüstung im Charakter-Pausenmenü und gib die folgenden Befehle ein:

Haare ändern:
PS4: L2 + ∆
Xbox: LT + Y
PC: rechte Maustaste + Interaktionstaste (bestätigt, gerade gemacht)
Bart wechseln:
PS4: R2 + ∆
Xbox: RT + Y
PC: linke Maustaste + Interaktionstaste (bestätigt, gerade gemacht)
== Steinkreise Standorte

Es gibt 12 Steinkreise in der Welt von Assassin’s Creed Origins zu finden. Wenn ihr sie alle findet, schließt ihr die Nebenquest Bayeks Versprechen ab und schaltet die Errungenschaft/Trophäe Sternengucker frei.

Ihr müsst außerdem alle Steinkreise finden, um die Isu-Rüstung des Vorläufers freizuschalten.

Papyrus-Rätsel-Lösungen

In ganz Ägypten gibt es 25 Papyrusrätsel zu lösen. Durch das Lösen jedes Rätsels wird ein neues seltenes oder legendäres Ausrüstungsstück freigeschaltet, das Bayek anlegen kann.

Antike Gräber
Im ganzen Land gibt es 14 antike Gräber zu finden und zu erforschen. Durch das Auffinden der antiken Tafel in jedem Grab erhalten die Spieler einen kostenlosen Fähigkeitspunkt, mit dem sie ihren Charakter aufwerten können.

Außerdem können sie in jedem Grab Silizium sammeln, um den uralten Mechanismus unter der Sphinx freizuschalten und die Isu-Rüstung zu erhalten – dies kostet 50 Siliziumstücke.

Einsiedler-Standorte
Es gibt auch fünf Einsiedlerstandorte auf der Karte, die, wenn sie gefunden werden, einen weiteren Fähigkeitspunkt zu Bayeks Charakterprofil hinzufügen.

Aufleveln
Wenn du mit dem Gedanken spielst, dir eines der DLC-Zusatzpakete zuzulegen, solltest du dies frühzeitig tun. Im Hauptspiel liegt die maximale Stufe bei 40, aber mit dem Hidden Ones DLC steigt die maximale Stufe auf 45, noch bevor du das Add-on startest.